Neuer Brunnen in unserem OV Gebiet Bickendorf/Ossendorf

Veröffentlicht am 30.09.2019 in Ortsverein

Im Rahmen ihres 100 jährigen Jubiläums hat die Kölner Gartensiedlung eg im Schnittpunkt des Karrees Akazienweg- Unter Kirschen- Unter Bergamotten und Unter Birnen vor dem Haupteingang des Seniorenhaus "Gartensiedlung" einen Brunnen erstellt.

Der beauftragte Bickendorfer Künstler Tom Aust entwarf ein wohl einmaliges dreidimensionales Kunstwerk, das Zusammenspiel und Zusammenhalt sowie Gemeinschaft, ohne die es in Genossenschaften nicht funktioniert, darstellt.

Die ausdrucksvollen Köpfe, die beim Vorbeigehen den Blick nicht vom Gehenden ablassen, sind Fantasiewesen. Bis auf zwei, die erwähnenswert sind, da sie einen Gründer der Genossenschaft darstellen (Mathias Brüggen) und einen langjährigen Vorstand der KGS (Josef Esser), der auch der erste SPD Stadtrat nach dem zweiten Weltkrieg aus dem Bickendorf/Ossendorfer OV war.

   

     


 

 

Mathias Brüggen – Mann der 1. Stunde Wenn es darum ging, die Dinge in Hand zu nehmen und sie auf den Weg zu bringen, war Mathias Brüggen ganz vorne mit dabei. Schon direkt nach dem Ende des 1. Weltkriegs gehört er zu den Antreibern unter den städtischen Arbeitern, sich zur Selbsthilfe zusammen zu schließen, um für die Familien ein Heim zu schaffen. Mathias Brüggen führt schon im Januar 1919 erste Gespräche mit Architekten und treibt die Gründung der Genossenschaft im September maßgeblich mit voran. Im Gründungsvorstand wird er 1. Schriftführer. In dieser Funktion bleibt er bis zu seiner Absetzung durch die NSDAP 1933 im Vorstand aktiv, während die anderen Vorstandsmitglieder der ersten Stunde schon in den 20er Jahren nach und nach ausscheiden. Mathias Brüggen zieht im Oktober 1920 in eines der ersten neu errichteten Genossenschaftshäuser am Sandweg ein. Auch dieses Haus wird bei Bombenangriffen 1944 zerstört. Direkt nach dem Krieg übernimmt er wieder Verantwortung in der Genossenschaft, zuerst als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, wie das handschriftliche Protokoll vom 1. Oktober 1945 vermerkt, später als Vorsitzender des Aufsichtsrats. In dieser Funktion bleibt er für die Kölner Gartensiedlung aktiv bis zu seinem Todestag am 6. August 1954.

Mathias Brüggen ist nicht nur einer der Gründerväter der Gartensiedlung, sondern ist auch in vorderster Reihe im Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) engagiert, eine Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation, die 1888 ebenfalls von Arbeitern mitgegründet wurde. Er spielt in Zeiten der Nazi-Diktatur eine mutige Rolle. Als Vorsitzender des ASB-Bundesausschusses rettet er wichtige ASB-Akten vor der Vernichtung durch die Nazis. Nach dem Krieg ruft er die Kölner Samariter zur Wiedergründung des ASB auf. Dies erfolgt schließlich am 17. November 1950. Nach ihm wurde 1961 die Mathias-Brüggen-Straße in Bickendorf benannt.

 

Josef Esser: Genosse mit Geschäftsgeschick 1927 trat Josef Esser (1899– 1959) als Genossenschaftssekretär in die Kölner Gartensiedlung ein und stieg später zum langjährigen geschäftsführenden Vorstandsmitglied auf. Sein Wirken sollte die Genossenschaft für Jahrzehnte prägen. So war es vor allem seiner umsichtigen Geschäftsführung zu verdanken, dass die Kölner Gartensiedlung in den 20er und 30er doch noch vor der Aufl ösung gerettet werden konnte und sich danach zu einer gesunden und erfolgreichen Wohnungsgenossenschaft weiterentwickelte. Josef Esser war nach dem Krieg über 12 Jahre für die SPD Stadtverordneter im Rat der Stadt Köln und mehrere Jahre Vorsitzender des Wohnungsbauausschusses. Josef Esser starb am 10. März 1959. Nach ihm wurde 1962 der Josef-Esser-Platz an Unter Kirschen in Bickendorf benannt.

Auszug aus der Festschrift.

Wer mehr wissen will: Die Festschrift ist bei der Kölner Gartensiedlung erhältlich.

 

 

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.10.2019 - 30.10.2019 Mitgliederversammlung OV10
Einladung zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, …

Mitwirken, mitbestimmen!

Kommt zusammen und arbeitet mit in der SPD

Jetzt Mitglied werden und in die SPD eintreten!

Downloads

Download

Europawahl

Koalition

Counter

Besucher:294138
Heute:26
Online:1

Counter

Besucher:294138
Heute:26
Online:1