Mietendeckel

Veröffentlicht am 29.08.2019 in Landespolitik

Liebe Genossinnen und Genossen,

die Frage des bezahlbaren Wohnraums ist die soziale Frage unserer Zeit. In Berlin wurde in diesem Jahr daher ein Mietendeckel beschlossen. Nun stellt sich die Frage, ob und wenn ja in welcher Form ein Mietendeckel auch für NRW eine geeignete Maßnahme gegen überhöhte Mietpreise wäre.

Daher laden wir Euch im Namen der SPD-Landtagsfraktion NRW zu einer Veranstaltung am 31.08.2019 in Köln ein, auf welcher Jochen Ott mit Gästen über diese hochaktuelle Frage diskutieren wird. Als Gastredner haben wir außerdem Dr. Rainer Tietzsch vom Berliner Mieterverein gewinnen können. Unter Downloads findet Ihr die detaillierte Einladung.

Wir würden uns freuen, Euch bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Leitet die Einladung bitte an Kolleg*innen, Freunde und Nachbarn weiter, damit wir möglichst viele Interessierte auf die Veranstaltung hinweisen können.   

Für Euch noch mal die wichtigsten Informationen zusammen gefasst:

"Mietendeckel in NRW: Ja oder Nein? Rheinschiene muss bezahlbar bleiben!"

Sa, 31.08.2019

10:30 - 13:00 Uhr

BüZe Köln-Ehrenfeld, Großer Saal

Beste Grüße von Euren Jochen Ott und Gabi Hammelrath.

 
 

Mitwirken, mitbestimmen!

Kommt zusammen und arbeitet mit in der SPD

Jetzt Mitglied werden und in die SPD eintreten!

Downloads

Download

Europawahl

Koalition

Counter

Besucher:294138
Heute:9
Online:1

Counter

Besucher:294138
Heute:9
Online:1